Unter dem Begriff Mehrzwecktüren werden normalerweise herkömmliche ein- oder zweiflügelige Stahltüren verstanden, die in Innen- oder Außenwände eingesetzt werden.

Heute werden alle Außentüren nach der EN 14351-1 CE-gekennzeichnet. Zusätzlich werden verschiedene Leistungsdaten der Mehrzwecktüren ausgewiesen. So spielt speziell bei den Außentüren der Wärmeschutz eine wichtige Rolle (wärmegedämmte Türen). Die Ausstattungsvielfalt bei Mehrzwecktüren kennt kaum Grenzen: ob verschiedene Blechdicken, Verglasungen, Lüftungs- und Trafogitter, verschiedene Beschläge aus Kunststoff, Aluminium oder Edelstahl – bis hin zu Mehrzwecktüren mit sehr großen Abmessungen, Oberblenden und vielem mehr ist fast alles möglich. Kommen weitere Zusatzqualifikationen wie z.B. die Einbruchhemmung oder der Schallschutz hinzu, wird gern von Multifunktionstüren, die einen Mehrfachschutz bieten, gesprochen.

Mehrzwecktüren können vielseitig eingesetzt werden und werden verschiedensten Anforderungen gerecht. Eine Mehrzwecktür kann daher sowohl im privaten Bereich, als auch in fast allen gewerblichen Bereichen eingesetzt werden, bei denen keine speziellen Anforderungen, wie zum Beispiel Brand- oder Rauchschutz, bestehen.

Unsere Mehrzwecktüren  bieten Ihnen einen optimalen Schutz vor Wärmeverlust.