Sie interessieren sich für unsere Garagentorantriebe und Zubehör? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt auf und lassen Sie sich beraten. Bei Bratke und Eder kaufen Sie Technik in höchster Qualität - und können sich zudem auf exzellenten Service verlassen.

Durch einen elektrischen Garagentorantrieb wird das Öffnen und Schließen Ihres Garagentores mit einem Handsender bequem vom Auto aus gesteuert. Das ist besonders bei unangenehmer Witterung oder Dunkelheit von Vorteil: Ob Sommer oder Winter - das umständliche Aufschließen des Tores etwa nachts bei strömendem Regen oder Kälte gehört damit der Vergangenheit an! Zudem sparen Sie wertvolle Zeit, wenn es schnell gehen muss: Wenn Sie das Haus verlassen möchten, steigen Sie einfach ein und fahren auf direktem Wege los; auf dem Heimweg parken Sie den Wagen ohne Zwischenstopp bequem in Ihrer Garage. Ihr Garagentor schließt auf Knopfdruck via Funk selbstständig – und zwar ruckfrei und geräuscharm.

Garagentorantriebe stehen für maximalen Komfort und zusätzliche Lebensqualität durch erweiterten Wohnkomfort, was gerade auch Menschen mit eingeschränkter Mobilität schätzen. Eine automatische Steuerungsmöglichkeit durch einen hochwertigen Garagentorantrieb ist daher elementarer Bestandteil eines barrierefreien Heims!

Die Garagentorantriebe zeichnen sich durch robuste Mechanik, leistungsfähige Motoren und intelligente Steuerung aus. Alle Systemkomponenten sind mit wartungs- und verschleißfreien Bauteilen sowie einer hochentwickelten und stromsparenden Elektronik ausgestattet.

Je nach Modell können Garagentorantriebe das Tor auch im Turbomodus öffnen und schließen. Diese Option bringt nicht nur im Falle von Garagen an vielbefahrenen Straßen ein Mehr an Verkehrssicherheit mit sich, sondern verhindert auch, dass ungebetene Gäste noch während des Schließvorganges in Ihre Garage eindringen. Trotz individuellster Bedürfnisse haben alle Teckentrup-Kunden eines gemeinsam: Sie möchten ihr elektrisches Garagentor gegen Einbrecher geschützt wissen. Eine mit dem Garagentorantrieb gekoppelte Aufschubsicherung sorgt dafür, dass das Tor sofort nach der Schließung fest verriegelt ist – das Aufhebeln wird so weitestgehend verhindert.

Ein weiterer relevanter Sicherheitsaspekt wird durch die nachrüstbare Lichtschranke abgedeckt, die bei Unterbrechung des Lichtstrahls den automatischen Verschlussmechanismus des Garagentorantriebs anhält. Selbst für die Garagentorantriebe mit den stärksten Motoren gilt somit: Das Einklemmen von Personen, Tieren oder Gegenständen wird so verhindert. Ein sicheres Extra gerade für Familien mit Kleinkindern, das durch einfache Clipmontage angebracht werden kann.

Garagentorantriebe bedienen Sie ganz unkompliziert mit einer kleinen Fernbedienung. Unsere Handsender sind wahlweise mit zwei oder vier Kanälen ausgestattet, über die sich weitere Tore oder Beleuchtungsanlagen steuern lassen. Unbefugte Nutzung wird mittels verschiedener Sicherheitssysteme wie Schlüssel oder Tastenkombination ausgeschlossen und eine permanente elektronische Überwachung schützt zudem Personen und Sachwerte.